Eheverträge und Verträge der nichtehelichen Partnerschaft

Eheverträge und Verträge der nichtehelichen Partnerschaft

Nach dem Gesetz bedürfen auch Eheverträge, Partnerschaftsverträge, sowie Tren-nungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen in der Regel der notariellen Beurkun-dung. Wenn auch einzelne Vereinbarungen nicht immer der notariellen Beurkundung bedürfen, sollte aus Sicherheitsgründen eine Gesamtbeurkundung vorgenommen werden.